Unser Einsatzplatz in Bantay Familia Shelter House, Naga City

Tätigkeitsbereich des Projektes

Bantay Familia führt ein weitestgehend rein ehrenamtliches Schutzhaus für missbrauchte und misshandelte Frauen und Kinder im Großraum Naga City. Die Schutzsuchenden werden ebenfalls weitestgehend rein ehrenamtlich von professionellen Psychologen, Therapeuten aber auch Rechtsanwälten betreut und von Aufsichten beschützt. Diese Bereiche sind für FW streng abgetrennt. Für die Zeit, die die Schutzbedürftigen im Schutzhaus verbringen, benötigen sie aber auch einfache Dinge, wie Essen, Beschäftigung, Spiele und Miteinander. 

Für jede Art der Betreuung im Schutzhaus kommen aus verständlichen Gründen immer nur weibliche Personen in Frage.

Bantay Familia bietet seinen Mitarbeitern auch Seminare, Weiterbildungen, Bildungsinitiativen und -veranstaltungen an, sodass dort auch Laien manche einfache Aufgaben übernehmen können.

 

Aufgabe der/des Freiwilligen

Die Freiwillige hilft nur in nicht-psychologischen und nicht-medizinischen Bereichen der Betreuung im Schutzhaus mit, sie bastelt, malt spielt Geschicklichkeitsspiele, einfache Bewegungsspiele, Brettspiele, Spiele für Drinnen, etc, mit ihnen, wirkt an der Ausgestaltung und Reinhaltung der Räume mit, hilft bei der Essenszubereitung.

Die Freiwillige kann an hauseigenen Seminaren und Vorträgen teilnehmen und kann mit den zugehörigen Jugendgruppen in anti-abuse Kampanien zum Schutz der Kinder und Frauen mitmachen. Sie hilft auch im Bereich Fund-rising, etwa beim Verkauf von second-hand Ware, die dem Haus als Spende geschenkt wird.

 

Anforderungen an den/die Freiwillige/n

Die FW sollte sich jederzeit bewusst sein, dass sie selber nicht zu den professionellen Betreuern gehört. Sie sollte im Bereich des Themas sexuelle Gewalt selber sehr ausgeglichen und belastbar sein. Sie sollte den Kindern gegenüber sensibel und unaufdringlich sein, aber sich gerne und unbefangen mit ihnen beschäftigen können.

Werbeanzeigen
Dieser Beitrag wurde unter Einsatzplätze, Startseite veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.