Unser Einsatzplatz in Missionaries of the Poor, Apostolate & Nazareth School, Naga City

Tätigkeitsbereich des Projektes

Die Missionaries of the Poor (MOP) betreiben das Nazareth Center for Children, eine Vorschule für etwa 100 der ärmsten Kinder von Naga City. Ziel ist es, diesen Kindern Zugang zu Schule und Bildung zu ermöglichen. Meist müssen die Kinder in diesen sehr armen Familien zum Lebensunterhalt ihrer Familien beitragen, anstatt in die Schule zu gehen. Diesem Umstand wollen die MOP entgegenwirken.

Das Apostolat der MOP schenkt den von der Gesellschaft vergessenen Männern, Frauen sowie behinderten Kindern ein Zuhause. Aufgenommen werden nur solche Personen, die nachweislich keine Angehörigen haben, die sich kümmern könnten, und die ohne die Hilfe des MOP Ordens völlig verwahrlosen würden. Die Unterbringung der Pflegebedürftigen ist in drei Abteilungen, Männer, Frauen, behinderte Kinder gegliedert.  Ziel der Arbeit ist es, den pflegebedürftigen Menschen Zuwendung und Lebensfreude zu ermöglichen.

 

Aufgabe der/des Freiwilligen

An zwei bis drei Tagen in der Woche gestaltet der/des Freiwillige in MOP Nazareth School Aktivitäten für die Kinder zwischen 3 bis 6 Jahren. Diese sind Bastelasrbeiten, Tanzspiele, Singen, spielerisches Kochen, Geschicklichkeits- oder Lernspiele. Bei besonderen Veranstaltungen wirkt der/die Freiwillige bei der Gestaltung oder Vorbereitung mit.

An den weiteren zwei bis drei Tagen in der Woche ist der/die Freiwillige im MOP Apostolate. Dann liegt die Hauptaufgabe darin, Zeit mit den Alten und Pflegebedürftigen zu verbringen. Diese freuen sich ebenfalls über verschiedene Mal- Bastel- oder Spielaktivitäten oder auch nur über ein offenes Ohr. Den Kindern hilft er/sie beim Mittagessen.

 

Anforderungen an den/die Freiwillige/n

Der/die FW sollte gut und geduldig mit Kindern und alten Menschen umgehen und Verantwortung übernehmen können, sensibel auf andere Menschen eingehen und eine Gruppenleitungsperson verkörpern können. Ein hohes Maß an Toleranz und Respekt gegenüber der religiösen Lebensweise der Brüder der MOP sowie deren katholischer Lebensordnung ist nötig.

Werbeanzeigen
Dieser Beitrag wurde unter Einsatzplätze, Startseite veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.